seit 2000 im Immobilienbereich

 

Verkäufer


Warum mit uns verkaufen?

Da wir seit 1999 in Javea leben und arbeiten, kennen wir den Immobilienmarkt sehr gut und haben langjährige Erfahrung, um die Verkaufsabwicklung stressfrei zu organisieren. Wir legen sehr viel Wert auf eine persönliche, dennoch professionelle Kundenbetreuung, Ehrlichkeit, Effizienz und ausführliche Beratung sind uns wichtig.

Sie kennen unser Geschäft nicht? Dies ist normal, da wir auf Immobilien per Internet spezialisiert sind. Unsere Kunden schauen sich nicht erst vor Ort nach einer Immobilie um, sondern sie wenden sich schon bei der Planung an uns. Oft gehen die Kontakte über lange Zeit hinweg, bis es zum Immobilienkauf kommt. Unsere Art zu arbeiten ist also anders, aber auch sehr erfolgreich.

Dank einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern aus der Region und aus dem Ausland, können wir unser Kundenpotential immens erweitern. Unsere Käufer kommen hauptsächlich aus Frankreich, Belgien, Deutschland und der Schweiz.

Des Weiteren bieten wir:
- aussagekräftige und hochwertige Fotos mit detaillierter Beschreibung ihrer Immobilie
- nutzerfreundliche Webseite in 4 Sprachen
- Webseite mit hervorragendem Ranking
- wir organisieren für sie die Beschaffung aller notwendigen Dokumente
- bei Bedarf können wir einen rechtlich bindenden Kaufvertrag erstellen
- wir begleiten Sie zum Notar bei der Beurkundung
- wir errechnen Ihnen den verbleibenden Restbetrag nach Abzug der zu zahlenden Kosten und Steuern
- wir kümmern uns um die Umschreibung von Wasser, Strom, Gemeindesteuern usw.


Wichtige Informationen für den Verkäufer:
- die Kapitalgewinnsteuer geht zu Lasten des Verkäufers. Für Residenten (mindestens die letzten 3 Jahre) liegt die Steuer zwischen 19-23%. Residenten sind von dieser Steuer befreit, wenn sie über 65 Jahre alt sind oder den Zugewinn in den Kauf einer anderen Immobilie innerhalb von 2 Jahren investieren. Für Nicht-Residenten werden 3% des Verkaufspreises als Vorauszahlung einbehalten. Mit Erstellung der Steuererklärung, wird festgestellt, ob Teile oder die ganze Vorauszahlung zurückgezahlt wird oder eine Nachzahlung fällig ist. Die Steuer beträgt zwischen 19-24%.
- die Bodenwertzuwachssteuer geht ebenfalls zu Lasten des Verkäufers. Desto länger der Verkäufer im Besitz der Immobilie ist, desto höher wird diese Steuer. Sie wird auf Basis des Katasterwerts errechnet.
- Im Falle einer Hypothek, gehen die Kosten der Annullierung der Hypothek und dessen Grundbucheintrag zu Lasten des Verkäufers
- Die Verkaufsprovision wird bei der Beurkundung zahlbar

Notwendige Dokumente für die Notarbeurkundung:
- gültiger Pass oder Identitätskarte
- NIE Nummer
- Energiezertifikat
- Wohnbarkeitsbescheinigung falls von der Käuferseite gefordert
- Beurkundung mit einer Beschreibung, die der Realität der Immobilie entspricht (1)
- Resident: Zertifikat des Steueramtes über die spanische Residenz
- letzte IBI mit Zahlungsbeleg (Grundsteuer)
- letzte Rechnungen und Zahlungsbelege der Lieferanten (Wasser, Strom, Gas, Telefon, Alarm) sowie vorhandene Verträge dieser Lieferanten
- im Falle einer Eigentümergemeinschaft, Bescheinigung über die vollständige Bezahlung der Gemeinschaftskosten zum Zeitpunkt der Beurkundung.

Bei der Beurkundung werden alle Schlüssel der Immobilie an den Käufer übergeben.

Mit Hilfe von unserem Architekten können Energiezertifikat und Wohnbarkeitsbescheinigungen organisiert werden. Auch notwendige Änderungen oder Erweiterungen der Immobilie (1) werden problemlos gelöst. Die möglichen Probleme können rechtzeitig behoben werden, so dass Überraschungen oder Enttäuschungen vermieden werden können. Eine gut organisierte Kaufabwicklung ist für beide Parteien vorteilhaft. Während des ganzen Zeitraums der Eigentumsübertragung gewährleisten wir eine enge Zusammenarbeit und stressfreie Abwicklung mit allen Parteien.


Tipps für den Verkäufer für die Besichtigungen:
- öffnen sie die Rollläden in jedem Raum (helle Räume)
- machen sie das Licht in Badezimmern oder dunklen Räumen an (gemütlicher) - vermeiden sie starke, unangenehme Gerüche, angenehme Gerüche sind willkommen
- räumen sie die Zimmer auf und präsentieren sie ihr Haus von der besten Seite
- Reparaturen sollten am besten sofort erledigt werden, es gibt dem Käufer den Eindruck, dass ihr Haus in gutem Zustand ist, was automatisch den Wert ihrer Immobilie erhöht.

Käufer gehen sich im Allgemeinen viele Häuser pro Tag anschauen.
Der 1. Eindruck beim Käufer ist extrem wichtig. Nur wenn sie beim Käufer einen guten Eindruck hinterlassen haben, kommt ihre Immobilie in die engere Wahl.

Sollten Ihnen diese Zeilen gefallen haben, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin.

(1) in den meisten Fällen stimmen die qm der Immobilie nicht mit der Realität überein. Heutzutage müssen alle bebauten Flächen (überdachte Terrasse, Keller, Schwimmbad) in der Beurkundung aufgenommen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, wird ein Architekt, die Immobilie neu vermessen und ein Zertifikat für den Notar erstellen. Beim Notar (spätestens vor dem Verkauf) werden diese zusätzlichen qm in die Beurkundung eingetragen (declaración de obra nueva). Die Kosten für die Aktualisierung der Beurkundung trägt der Verkäufer. Im Falle einer großen Differenz zwischen Grundstückgröße im Grundbuchamt und im Katasteramt muss der Verkäufer für die Bereinigung dieser Differenz aufkommen.
 



logo small 

C./ del Lago Ontario, 48
E-03730 Jávea
Tel. +34 696 39 17 05
saskia@costablanca-exclusive.com


Valid XHTML 1.0 TransitionalCSS ist valide!

Copyright
COSTABLANCA EXCLUSIVE


COSTABLANCA EXCLUSIVE ® es una marca registrada